Aktuelles
Donnerstag, 16 August 2018


Hier geht's zu den GYMWELT Angeboten

 

Vereinsspielplan
Fußball

 

Alle Vereinstermine
2018

 
Ehrenmitglied Richard Klink verstorben Drucken E-Mail

Der Fußballverein 1912 Wiesental trauert um sein Ehrenmitglied Richard Klink. Der Verstorbene ist im Jahr 1966 unserem Verein als Mitglied beigetreten und wurde im Jahr 2006 zum Ehrenmitglied ernannt. Mit Richard Klink verliert unser Verein ein treues Mitglied und einen guten Freund. Wir werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren. Den Angehörigen sprechen wir hiermit unsere Anteilnahme und unser tiefes Mitgefühl aus.

 
Neu: Mama fit – Baby mit Drucken E-Mail

Nach der Geburt deines Kindes ist es dein Wunsch wieder fit zu werden oder dich weiterhin fit zu halten? Deine Rückbildung ist schon abgeschlossen? Dann bist du im „Mama fit Kurs“ des FV 1912 Wiesental genau richtig. Ein ganzheitliches und ausgeglichenes Ganzkörpertraining mit Übungen für die Topfitnessthemen nach der Schwangerschaft - Beckenboden-, Rücken- und Bauchmuskulatur - sollen dir Spaß bereiten, dabei wieder fit zu werden und etwas für dich zu tun. Damit du dein Kind nicht in fremde Hände geben oder einen größeren Aufwand betreiben musst, bringst du es einfach mit, ganz egal ob schlafend, wach oder unruhig. Wir beziehen es hin und wieder in die Übungen mit ein oder es schaut dir einfach beim Training zu.
Übungsleiterin ist Lina Gall, die eine spezielle Ausbildung für dieses Thema gemacht hat. Die beiden Kurse im Vereinsraum der Wagbachhalle beginnen am Dienstag, 18. September, von 9 Uhr bis 10 Uhr für Mütter mit Babys im Alter von etwa drei bis vier Monaten am Beginn des Kurses, sowie von 10 Uhr bis 11 Uhr mit Babys im Alter von etwa sieben Monaten.
Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 10 Frauen je Kurs. Die Kursgebühr für elf Trainingseinheiten beträgt 30 Euro für Mitglieder des FV 1912 Wiesental und 50 Euro für Nichtmitglieder.
Anmeldung an

 
Rundenstart der Kreisliga am Sonntag Drucken E-Mail

Für die erste Mannschaft des FV 1912 Wiesental beginnt an diesem Sonntag, 19.August, wieder der Ernst des Fußballer-Lebens. Zu Gast im Seppl-Herberger-Stadion ist um 17 Uhr der SV Oberderdingen. Der Tabellenzwölfte der vergangenen Saison hat sich vor allem auf der Torhüterposition durch den verbandsligaerfahrenen Oliver Nell vom 1.FC Bruchsal wesentlich verstärkt und wird den Zwölfern alles abverlangen. Alle Fußballfreunde sind zu diesem Auftaktspiel sehr herzlich eingeladen.

Foto: Die erste Fußballmannschaft startet am Sonntag in die Saison

 
Zwölfer stehen im Pokal-Viertelfinale Drucken E-Mail

FV 1912 Wiesental – SV Zeutern 1:0  Torschütze:  Resul Polat
Erstmals wieder seit vielen Jahren haben die Fußballer des FV 1912 Wiesental die dritte Runde des Kreispokals erfolgreich gemeistert. Gegen den Aufsteiger und Ligarivalen SV Zeutern hatte die Mannschaft von FV-Trainer Christian Rohr allerdings reichlich Mühe, ehe der knappe Heimerfolg feststand. Siegtorschütze war Mittelfeldspieler Resul Polat, der in der 66.Minute den Treffer zum 1:0-Sieg markierte.
Durch den Einzug unter die besten acht Mannschaften des Kreispokals benötigen die Zwölfer nur noch einen Sieg, damit der Verein in der nächsten Saison wieder einmal um den badischen Vereinspokal mitspielen kann. Der Gegner im Viertelfinale wird am kommenden Samstag in der Halbzeitpause der Begegnung zwischen dem FV Hambrücken und dem FV Neuthard ausgelost.

Aufstellung: Patrick Klitsch, David Lang, Serhat Semizer, Kevin Drexler, Robin Brecht, Harun Balikci, Jannik Imhof, Marius Ruppert, Andreas Kraft, Resul Polat, Benjamin Roser, Nicholas Gäng, Sebastian Lehn, Daniel Speth, Markus Schuhmacher, Paul Köstlin

 
Zwölfer eröffnen gegen Oberderdingen Drucken E-Mail

FV 1912 Wiesental – SV Oberderdingen am Sonntag, 19. August, um 17 Uhr im Seppl-Herberger-Stadion
Ein Heimsieg im ersten Saisonspiel zählt mit Blick auf eine erfolgreiche Spielrunde fast schon zum Pflichtprogramm für jede Fußballmannschaft. So auch beim FV 1912 Wiesental, der am Sonntag um 17 Uhr im heimischen Stadion den SV Oberderdingen empfangen wird. Die Elf von Gäste-Spielertrainer René Lahr hat sich vor der Runde verstärkt und wird nicht ohne Hoffnung auf einen Punktgewinn in den Waghäuseler Stadtteil reisen. Christian Rohr und seine Spieler werden indes einen erfolgreichen Saisonstart anstreben, wobei hierzu alle Fußballfreunde sehr herzlich eingeladen sind. Spielbeginn ist am Sonntag um 17 Uhr.

Foto: Kevin Drexler war in allen Testspielen dabei