Aktuelles
Mittwoch, 12 Juni 2024

Vereinsspielplan
Fußball

 

Bei Fragen zu Vereins-Sportbekleidung gibt Michael Bauer unter der
Tel. Nr.: 0176/22027746 gerne.Auskunft.

 


Hier geht's zu den GYMWELT Angeboten

 
Kreisliga-Meister und Landesliga-Aufsteiger Drucken
Dienstag, 11 Juni 2024

Weit mehr als 150 Glückwünsche sind beim FV 1912 Wiesental nach der Kreisliga-Meisterschaft und dem Aufstieg in die Landesliga unserer ersten Fußballmannschaft von Behörden, Verbänden, befreundeten Vereinen, Firmen sowie von Sympathisanten des Vereins eingegangen. Hierfür ein herzliches Dankeschön für diese Wertschätzung.

Das aktuelle Foto der Meisterelf zeigt hinten von links:
Jonas Wäckerle, Dennis Geiß, Tibor Pflaum, Erdonit Ismajli und Nico Michelberger.
In der Mitte von links: Trainer Andreas Bronner, Kristian Bartolovic, Kevin Drexler, Nikolai Loes, Luis Federolf, Teammanager Tino Heiler, Torwart-Trainer René Dommermuth
und in der vorderen Reihe von links:
Wessam Noureddine, Mustafa Köse, Yasin Gick, Nicholas Gäng, Isai Milbich und Matteo Cavar.
Nicht auf dem Foto sind:
Andreas Kraft, Enes Karamanli und Aron Späth.
Zum ursprünglichen Spielerkader zählten zu Saisonbeginn auch noch
Henry Hoffmann, Bertan Kervan, Fabian Zanghellini, Harun Balikci und Nico Malorgio.

Foto: Meisterfoto der Zwölfer

 
Urlaubsgrüße aus Rimini Drucken
Dienstag, 11 Juni 2024

Eine Ü50-Männergymnastikgruppe des FV 1912 Wiesental verbrachte nach Pfingsten wieder einen mehrtägigen Urlaub in Rimini an der italienischen Adria-Küste. Übungsleiter und Ferienplaner Willi Schuhmacher schickte von dort mehrere Fotos sowie folgenden Stimmungsbericht.Das aus dem Vorjahr bekannte und direkt am Strand von Rimini gelegene Hotel war in der Woche nach Pfingsten fast ausgebucht. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Zwölfer-Gruppe sind von dem großartigen Menüangebot – bene mangiare - sowie von der erlebten Freundlichkeit und der italienischen Lebensfreude begeistert und genießen den Urlaub in vollen Zügen. Zu den besonderen Erlebnissen zählte eine wunderbare Schifffahrt an der Adriaküste entlang bei Vino belle Donna sowie ein Tagesausflug. Die einzigartige Panoramafahrt führte die FV-Gruppe durch die Region der Marke im Castello Gradara und wurde anschließend in dem altertümlichen Dorf Mondaino von dem größten und bekanntesten italienischen Dichter Dante Alighieri (bekanntestes Werk: die Göttliche Komödie und Begründer der italienischen Sprache) empfangen und durch das Dorf geführt. Besucht wurde in Mondaino auch eine Käserei. Dort wird der berühmte Grubenkäse Formaggio di Fossa hergestellt.

Foto: Badespaß an der Adriaküste
Foto: Ü50

weiter …
 
In einer Woche: 40.Wiesentaler Straßenfest Drucken
Montag, 03 Juni 2024

Ein Termin zum Vormerken: in zwei In in einer Woche, am 22./23. Juni 2024, veranstalten in der Ortsmitte des Waghäuseler Stadtteils gleich mehrere Vereine und Gruppen das weithin bekannte Wiesentaler Straßenfest. Mit dabei wird auch wieder der FV 1912 Wiesental sein, der sein beliebtes ZWÖLFER-DORF mit Festzelt, Biergarten, Straßencafé und Barbetrieb auf der Philippsburger Straße aufbauen wird. Schon heute ist die ganze Bevölkerung sehr herzlich zu diesem großen Bürgertreffen in Wiesental eingeladen.

Foto: Oberbürgermeister Thomas Deuschle und Straßenfest-Organisator Uli Roß (rechts) beim letztjährigen Fassanstich
Foto: FV-Archiv

 
Rasenpflege im Seppl-Herberger-Stadion Drucken
Dienstag, 11 Juni 2024

Hilfe, was ist nur mit dem ansonsten grünen Rasen im Sportzentrum des FV 1912 Wiesental los? Diesen Eindruck mussten Besucher des Seppl-Herberger-Stadions vor Wochenfrist haben. Für Aufklärung sorgt Zwölfer-Greenkeeper Bernhard Mahl, der als ausgewiesener Experte die Wiederauffrischung des Wiesentaler Sportrasens durch eine Fachfirma beaufsichtigt hatte. Mehr als fünfzig Jahre nach der erstmaligen Einsaat des damals neuen FV-Sportplatzes erfolgte jetzt wieder einmal eine gründliche Sanierung, wobei Gärtnermeister und FV-Vizepräsident Bernhard Mahl auch dem benachbarten TSV Wiesental mit Rat und Tat zur Seite stand. Für die finanzielle Förderung der Maßnahme gilt der Stadt Waghäusel ein herzliches Dankeschön.
Beim FV 1912 Wiesental pflegt das ganze Jahr über ein Dreierteam die drei Rasenplätze durch regelmäßiges Mähen, Abzeichnen vor den Spielen sowie kleineren Reparaturarbeiten. Zu diesem Team gehören neben Bernhard Mahl auch Stefan Möltgen und Uwe Mauk. Auch hierfür ein herzliches Dankeschön.

Foto: Rasenpflege im Seppl-Herberger-Stadion
Foto: Kurt Klumpp

 
Ab 15.August: Ristorante Pizzeria „Zum Zwölfer“ Drucken
Dienstag, 28 Mai 2024

Bedingt durch die Kündigung unseres bisherigen Clubhauswirtes Gunther Maier, der künftig in Dresden zu Hause sein wird, übernimmt ab dem 15. August Besnik Fazliu die Leitung der FV-Gaststätte als Ristorante Pizzeria „Zum Zwölfer“. Der 49-Jährige betreibt derzeit noch ein Restaurant mit italienischer und schwäbischer Küche in Göppingen und wird aufgrund verwandtschaftlicher Beziehungen in den nächsten Wochen nach Wiesental ziehen. Bis zur Eröffnung des Restaurants im FV-Clubhaus wird der Verein seine Stammgäste immer donnerstags wieder in Eigenregie bewirten. Ab Mitte August wird dann das Ristorante Pizzeria „Zum Zwölfer“ außer montags immer ab 17 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen ab 11 Uhr mit durchgehend warmer Küche geöffnet sein.

Foto: Die FV-Clubhaus-Gaststätte ist donnerstags geöffnet
Foto: FV-Archiv