Aktuelles arrow Vereinsgeschehen arrow Peter Schnabel wurde 75
Mittwoch, 12 Juni 2024

Vereinsspielplan
Fußball

 

Bei Fragen zu Vereins-Sportbekleidung gibt Michael Bauer unter der
Tel. Nr.: 0176/22027746 gerne.Auskunft.

 


Hier geht's zu den GYMWELT Angeboten

 
Peter Schnabel wurde 75 Drucken
Mittwoch, 17 April 2024

Am vergangenen Mittwoch wurde das Haus in der Wiesentaler Heiligenstraße zum Taubenschlag und das Telefon schien sich dort in einer Dauerschleife zu befinden. Grund war der 75.Geburtstag von Peter Schnabel Auch Abordnungen des FV 1912 Wiesental sowie des Kienholzclubs kamen zum Gratulieren. Dabei entspricht es überhaupt nicht dem Naturell des Geburtsjubilars, so sehr im Mittelpunkt zu stehen. Peter Schnabel zählt eher zu den stillen, aber keineswegs kleinlauten Menschen, die sich zu Wort melden, wenn es nottut und die sich durch Charakterstärken wie Verlässlichkeit und Hilfsbereitschaft auszeichnen.

Foto: Peter Schnabel wurde 75
Foto: Kurt Klumpp

Der jetzt 75-Jährige hat bei den Zwölfern Spuren hinterlassen. Schon in jungen Jahren als fußballbegeisterter Bub und kompromissloser Defensiv-Spezialist. Er durchlief die Jugendmannschaften der Zwölfer und kam als Schüler oft schon in höheraltrigen FV-Teams zum Einsatz. Seine Treue zum FV 1912 Wiesental bewies er als aktiver Fußballer und später als engagierter und erfolgreicher Jugendtrainer. Zahlreiche Erfolge des Zwölfer-Nachwuchses tragen seine Handschrift. Da war es fast wie selbstverständlich, dass sich auch die kickende Abteilung des Vereins den fußballerischen Sachverstand von Peter Schnabel zu eigen machte. Viele Jahre war er als engagiertes Mitglied des Spielausschusses für die Betreuung der aktiven FV-Mannschaften verantwortlich. Dabei pflegte er ein vertrauensvolles Verhältnis zu den Spielern, war immer Ansprechpartner und oft Seelentröster für die heranwachsenden Kicker. Für einige Jahre unterstützte der Jubilar seinen Verein auch als Schiedsrichter und ist noch heute Teil der sich regelmäßig zur Pflege der Vereinsanlage im Einsatz befindlichen Helfergruppe. Der FV 1912 Wiesental ist Peter Schnabel zu großem Dank verpflichtet und wünscht ihm für die Zukunft nicht nur alles Gute und viel Gesundheit, sondern nicht ganz uneigennützig auch den Erhalt seiner Schaffenskraft. Herzlichen Glückwunsch, Peter!