Aktuelles arrow Fußball Herren arrow 1. Mannschaft arrow Spielberichte arrow Pomadige Leistung kostete Tabellenführung
Mittwoch, 12 Juni 2024

Vereinsspielplan
Fußball

 

Bei Fragen zu Vereins-Sportbekleidung gibt Michael Bauer unter der
Tel. Nr.: 0176/22027746 gerne.Auskunft.

 


Hier geht's zu den GYMWELT Angeboten

 
Pomadige Leistung kostete Tabellenführung Drucken
Dienstag, 14 Mai 2024

FC Flehingen – FV 1912 Wiesental 2:1 Torschütze: Wessam Noureddine
Bei ihrem Auftritt in Flehingen lähmten sich die als Tabellenführer angereisten Spieler des FV 1912 Wiesental angesichts der möglichen Meisterschaft in der Fußball-Kreisliga selbst. Zu groß war offensichtlich der Druck des gewinnen müssen, so dass die unbeschwert aufspielenden Flehinger am Ende einen verdienten 2:1-Heimsieg feiern konnten. Die mit 70 Treffern in der Kreisliga torerfolgreichste Mannschaft aus dem Waghäuseler Stadtteil konnte in der ersten Spielhälfte keine einzige Tormöglichkeit herausspielen. Eine deutlich bessere Einstellung zeigten die Gastgeber, die in den Zweikämpfen handlungsschneller und im Spielaufbau geradliniger agierten. Glück hatten die Zwölfer in der 39. Minute bei einem Pfostentreffer der Platzherren, während FV-Keeper Yasin Gick den Nachschuss bravourös parieren konnte. In der Schlussminute des ersten Durchgangs ging der gastgebende Tabellenelfte in Führung, als Henrik Freisler einen Handelfmeter sicher verwandelte.
Nur zehn Zeigerumdrehungen nach dem Seitenwechsel sorgte der Flehinger Duncan Forster mit einem „Sonntagsschuss“ für die Vorentscheidung. Dabei profitierten die Hausherren von Nachlässigkeiten in der FV-Abwehr. Erst in der Schlussphase einer aus Sicht der Gäste enttäuschenden Begegnung agierte die Elf von FV-Trainer Andreas Bronner etwas zielstrebiger, ohne jedoch zu zwingenden Torchancen zu kommen. Für den Wiesentaler Anschlusstreffer sorgte in der 70.Minute Wessam Noureddine, der einen Foulelfmeter zum 2:1-Endstand nutzen konnte.

Aufstellung: Yasin Gick, Luis Federolf, Mustafa Köse, Tibor Pflaum, Nico Michelberger, Enes Karamanli, Nikolai Loes, Kevin Drexler, Jonas Wäckerle, Wessam Noureddine, Kristian Bartolovic, Nicholas Gäng, Dennis Geiß, Matteo Cavar, Isai Milbich, Andreas Kraft, Aron Späth, Erdonit Ismajli